Medienpädagogik

Die digitale Welt ist für Kinder und Jugendliche ein vertrautes, heimisches Terrain – für Eltern und pädagogische Fachkräfte hingegen ähnelt sie häufig einem undurchdringlichen Dschungel, der Risiken und Gefahren birgt.
Mit unseren medienpädagogischen Angeboten begleiten wir Eltern als auch Kinder und Jugendliche sensibel und zielgruppengerecht auf dem Weg durch das Dickicht - bahnen bei Bedarf einen sicheren Weg und entdecken gemeinsam die Vielfalt der Medienwelt.

Informationsveranstaltungen für Eltern & päd. Fachkräfte

Mediennutzung von Mädchen und Jungen: zu exzessiv, zu naiv, zu unverständlich? Wir klären auf über die Chancen und Risiken von Fernsehen, sozialen Netzwerken, Smartphones und Apps. Den risikoarmen Umgang mit Medien fest im Blick - und das Verständnis für Lebenswelt von Kindern und Jugendliche.

Informationsveranstaltungen

Inklusive Medienprojekte für Kinder & Jugendliche

Leichte Sprache ist in aller Munde. Und einer der Türöffner zur Umsetzung des Inklusionsgedankens. Auch der Umgang mit Medien als fester Bestandteil kindlicher und jugendlicher Sozialisation und die entsprechende zielgruppengerechte Medienerziehung sollten dabei nicht außer Acht gelassen werden.

Inklusive Medienprojekte


Computer- und Smartphone-Kurse

Schüler und Schülerinnen in der Lehrerrolle: Im Computerkurs lernen Senioren und Seniorinnen die Geheimnisse von Computer, Smartphones und Internet kennen - mit individueller Unterstützung durch Neuntklässler der Hauptschule Jöllenbeck.

Computer- und Smartphonekurse